Bild

Spenden

Hafen schultern!

Derzeit (Stand 03. November) sind alle Herbst-Veranstaltungen abgesagt und das Café ist geschlossen. Wir freuen uns natürlich über weitere Spenden - die GoFundMe Kampagne endet zwischen den Jahren und noch fehlen knapp 4.000 Euro, damit der Zielbetrag ausgezahlt wird. 

Nichtsdestotrotz ist das Kulturzentrum Hafen 2 derzeit nicht in seiner Existenz bedroht - dank eurer vielen Spenden und dank der öffentlichen Förderprogramme, um die wir uns fleißig beworben haben (allen voran die Unterstützung durch die LAKS Hessen).

Die Pandemie hält uns auf Trab - ständig verändert sich die Situation und unser Handlungsspielraum. Deshalb sind wir mit dem Ausstellen der Spendenquittungen momentan in Verzug - und zwar beträchtlich. Wir arbeiten das sukzessive ab; wenn ihr eine Bescheinigung ganz dringend schnell benötigt, schreibt bitte eine mail an kontakt@hafen2.net mit dem Betreff "Spendenquittung eilt", dann ziehen wir es vor. 

Noch einmal riesig vielen lieben Dank für jede Spende und sonstige Unterstützung. Jede Spende zählt doppelt: nicht nur finanziell, sondern auch psychologisch - weil sie uns signalisiert, dass ihr den Hafen 2 wertschätzt und uns vertraut.

Sehr gerne möchten wir so schnell es geht wieder finanziell auf eigenen Füßen stehen. Bis dahin: tausend Dank!

Es gibt zwei vorrangige Möglichkeiten, zu spenden:


https://www.gofundme.com/hafen-schultern


oder

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=KMJ5REC7EM7NS&source=url

 

Bitte beachtet, bei paypal den Haken bei "Sie zahlen für Waren und Dienstleistungen..." zu entfernen, dann läuft das für uns gebührenfrei.

BITTE BENUTZT MOMENTAN EHER GOFUNDME - DANKE!!!





- English below -

Willkommen zur Spendenkampagne für den Hafen 2. Unten findet ihr in dieser Reihenfolge:

- chronologische News
- Kosten-Kalkulation
- die Spenden-Varianten detailliert
- einen kurzen englischen Text


26.11.2020
Richtung Ende des Tunnels... nächstes Jahr wird gut!


19.11.2020
Am kommenden Mittwoch wissen wir wohl, wie wir diesen Winter leben werden. 



12.11.2020
Noch 3.963 Euro fehlen bis zum 31.12., dann würde der Zielbetrag der GoFundMe-Kampagne ausgezahlt werden.


05.11.2020
Frühlingswetter im November, und das ohne Euch! 


29.10.2020
Erneuter Lockdown - alle Novemberkonzerte entfallen; wir hatten uns so gefreut! Letztes Konzert, natürlich Open Air: 31.10. Erregung Öffentlicher Erregung, Limit 100 Personen.


22.10.2020
Die Infektionszahlen verheißen nichts Gutes - trotzdem basteln wir an einem November-Hafenkino-Programm, weil endlich neue, tolle Filme starten.


15.10.2020
Das Café hat auch im Herbst keine Plätze im Haus, sondern nur draußen sowie im neuen Pagodenzelt, dessen Seitenwände offen sind. Heizpilze werdet ihr hier nicht vorfinden ;-)


08.10.2020
Inmitten wieder ansteigender Infektionszahlen erscheint wie durch ein Wunder ein kleines, sicheres Festival möglich - mit drei wunderbaren Bands, Open Air, Maske, Abstand, max. ein Bier pro Nase. 


01.10.2020
Herbstwetter - wie kann es ein Café geben ab jetzt? Plätze nur draußen - macht ihr das mit?!


24.09.2020
Bis eben liefen die Hafenkino Filme noch Open Air, jetzt wird es spannend - es wird kühl und ungemütlich. Die nächsten Monate werden wohl anstrengend und schwierig.


17.09.2020
Noch 5.544 Euro fehlen in der GoFundMe-Kampagne - Stichtag 31. Dezember.


10.09.2020
Das Ende des Lagers auf Lesbos hatten wir uns anders vorgestellt.


03.09.2020
Offenbach führt die Liste der Inzidenz-Zahl an, mit der Auswirkung, dass Open Air Veranstaltungen wieder auf 100 Personen beschränkt werden müssen.


29.08.2020
Spendenkampagne für die Kunst- und Musikszene Beiruts wegen der Explosion und grassierenden Pandemie.


22.08.2020
Die überregionale antirassistische Demonstration in Hanau wird kurz zuvor wegen steigender Infektionszahlen abgesagt.


15.08.2020
Der Hafen 2 möchte nach der Pandemie ein anderer sein und mit den möglichen Mini-Schrittchen dazu beitragen, die Umwelt weniger zu strapazieren - bspw. durch die Verwendung von Hafer- statt Kuhmilch: Im Café gibt es alle Kaffee-Getränke von nun an ohne Aufpreis vorzugsweise mit Hafermilch. Fight pandemics! Protect nature.


08.08.2020
Hafen 2 ohne Robert Johnson wäre wie Offenbach ohne Frankfurt. Spendenkampagne für unseren benachbarten Club: www.seeyousoon.love


13.08.2020
Wo stehen wir im Sommer 2021? Kein Mensch kann das derzeit voraussehen.



23.07.2020
Danke für eure Hilfe. Sie zählt nicht nur finanziell, sondern auch psychologisch. Wie so oft, ergeben die Tätowierungen der MitarbeiterInnen das Motto der Woche ;-)


16.07.2020
Portrait einer jungen Frau im Regen ;-) Wettertechnisch ist dieser Sommer eine Schaukelsommer, aber das macht sowas von garnichts - Open Air Kino und -Konzerte sind eine helle Freude mit Euch! Wer hätte das im Frühjahr für möglich gehalten!



09.07.2020 (?)
Helft Horst. Das tolle Kulturprojekt im Gallus landet pandemiebedingt auf dem Bauch und muss seine Räume verlassen - wir hoffen sehr, dass es in Zukunft weitergeht - wo auch immer!


02.07.2020
Preis für nachhaltiges Kino fürs Hafenkino - was für eine Ehre!


25.06.2020
Über 63.000 Euro sind zusammengekommen - was für ein Glück!


18.06.2020
1.331 Menschen haben bislang für den Hafen 2 in der Pandemie gespendet. So viele!!!


11.06.2020
Spendenstand 62.111 Euro, sich entspannende Infektionszahlen lassen den "Luxus" zu, sich weiteren Katastrophen zu widmen: Black Lives Matter ist das traurige Thema der Stunde.


04.06.2020
Trump hat seinen Feind ausgemacht: Die antirassistischen Demonstrationen seien geleitet von "terroristischer" Antifa. Wir beziehen Position.


28.05.2020
Ein bisschen Normalität in der Frühlingssonne. Hohe Spenden- und sinkende Infektionszahlen.


21.05.2020
Sonne! Wärme! Gäste!


14.05.2020
Wir haben die Zeit des Lockdowns gut genutzt - das Gelände steht gut da und das Café ist renoviert.


07.05.2020
Die 50.000-Euro-Marke ist übertroffen!


30.04.2020
Die "Hafen schultern"-Schultern sollen in den kommenden Monaten Motti tragen, die über den Tellerrand der Spendenkampagne hinausgehen - ein Vorgeschmack ;-)


23.04.2020
Wow, über 40.000 Euro! Ihr seid so super, dass sogar der Quittenbaum aufblüht :-)


16.04.2020
Frühlingswetter und ein geschlossener Hafen 2 - schwer zu ertragen vor allem die Vorstellung, was für tolle Sonntags-Open-Air-Konzerte derzeit ausfallen!


09.04.2020
Ehrlich gesagt übersteigt eure Spendenbereitschaft unsere kühnsten Fantasien!


02.04.2020
Zweiter April - der Tag mit den zweithöchsten Neu-Infektionen im Frühling. Die Spendenkampagne ist eine Woche alt und hat sage und schreibe 13.687 Euro erbracht! 


26.03.2020
Hafen schultern. Eine Woche, eine Schulter. Ein Motto, eine Wasserstandsmeldung, ein Foto. Eine Kampagne.




 

30.03.20

HafenliebhaberInnen,

ohne eure Hilfe wird es nicht gehen. So glücklich wir darüber sind, das Hafenfestival im Februar so grandios über die Bühne gebracht zu haben (was für ein Festival! was für ein Glück!), so trifft die derzeitige Situation den Hafen 2 im ungünstigsten Zeitraum: normalerweise müssten wir im Frühling Rücklagen bilden können, um Miete, Nebenkosten und alle weiteren Kosten auch im Herbst und Winter decken zu können. Egal wie schnell hoffentlich das "Physical Distancing" aufgehoben werden kann, haben wir demnach nicht nur unmittelbar ein finanzielles Problem, sondern die prekäre Lage wird hier bis mindestens Ende des nächsten Winters andauern. Staatliche Unterstützung allein wird es leider nicht richten, und obwohl wir alle Wege der Kostenreduzierung einschlagen, fehlt leider enorm viel Geld.


Bitte helft mit, unsere Handlungsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Dann kann der Hafen 2 weiterhin ein ambitioniertes Kulturprogramm bieten.



 


















Es gibt drei Möglichkeiten, zu spenden:

1.) Über die GoFundMe Seite:

Eine neue Plattform, auf der ihr spenden könnt, ganz frisch und dennoch bereits jene, die wir favorisieren - das heißt: sollte es euch egal sein, welche der nunmehr vier Varianten ihr nutzen möchtet, dann bitte gerne diese! Vielen lieben Dank!

https://www.gofundme.com/hafen-schultern



2.) Überweisung

Bitte achtet beim Überweisen auf den Verwendungszweck "Spende". Ab 50 Euro können wir eine Spendenquittung ausstellen. Das Finanzamt hat jüngst die Gemeinnützigkeit des Vereins bestätigt (keine Selbstverständlichkeit seit letztem Jahr) - St.-Nr. 44 250 8674 5 – KO9,            Finanzamt Offenbach am Main II. Suesswasser e.V. ist der Trägerverein des Kulturzentrums Hafen 2. Hier ist die Bankverbindung:

suesswasser e.V.
Städtische Sparkasse Offenbach
IBAN DE68 5055 0020 0000 0292 89
SWIFT-BIC: HELADEF1OFF
 
 
3.) PayPal

Bitte beachtet, hier den Haken bei "Sie zahlen für Waren und Dienstleistungen..." zu entfernen, dann läuft das für uns gebührenfrei.

 Auch für via PayPal eingegangene Spenden können wir (ab 50 Euro) eine Spendenquittung ausstellen und zusenden.



 



 


A short English version:


Dear people,

It won't work without your help. As happy as we are about the fact that we were able to stage the Hafenfestival in February so splendidly (what a festival! what luck!), the current situation hits Hafen 2 at the worst possible time:

normally we should be able to build up reserves in spring to cover rent, utilities and all other costs in autumn and winter as well. No matter how quickly hopefully the "physical distancing" can be lifted, we not only have an immediate financial problem, but the precarious situation here will last at least until the end of next winter.

State support alone will unfortunately not solve the problem, and although we are taking all possible ways to reduce costs, there is unfortunately an enormous lack of money.
Please help to maintain our ability to act. Then Hafen 2 can continue to offer an ambitious cultural program.

Meanwhile, there are four ways to support us (for details, please see above). gofundme ist the one which is the best for us:

https://www.gofundme.com/hafen-schultern


Every Thursday we will announce here and on Facebook and Instagram what amount we stand by.
thank you very much and best regards! 

Your Hafen2 Team