Bild

Förderungen

Förderungen

Liebe Gäste, 

die Spendenkampagne hatte uns über das erste Pandemie-Jahr gehievt. In der Folge verdanken wir den folgenden Förderungen den Fortbestand des Hafen 2:



                       






vielen Dank. 

Hallen-Tore







Die umfangreichste Förderung eines Pandemie-bedingten Projekts ist der Einbau zweier Tore in die westliche Fassade der Veranstaltungshalle. Dieses Vorhaben war 2020 dank der Föderzusage eingeleitet worden und konnte im Sommer 2022 umgesetzt werden. In den zwei Jahren der Organisation der Maßnahme fanden Planungen seitens der Architekt*innen und ausführenden Firmen statt, es musste die Baugnehmigung abgewartet und die Deckung des Eigenmittel-Anteils abgesichert werden.

Dank der Tore können Veranstaltungen unter freiem Himmel stattfinden, die zuvor nicht oder nur unter zu strapaziösen Bedingungen umgesetzt werden konnten. Nun sind bei wechselhaftem Wetter Technik (Leinwand, Bühne...) und Künstler*innen unter dem schützenden Dach der Halle, während das Publikum bei niedrigem Infektionsrisiko Open Air sein kann. Die anhaltende Skepsis vieler Besucher*innen, sich in geschlossene VBeranstaltungsräume zu begeben, zeigt den nachhaltigen Nutzen der Umbaumaßnahme, die den Fortbestand des Kulturzentrums sichern kann.